Forensisch- psychiatrische Sachverständigentätigkeit mit Schwerpunkt:

  • Schuldfähigkeitsbegutachtung
  • Prognosebegutachtung (u.a. §§, 63,64,66 StGB, Lebenslange Haftstrafen)
  • Beurteilung von Therapieverläufen und Behandlungsplanung in Straf-und Maßregelvollzug
  • Risk Assessment
  • Forensisch-psychiatrische Beurteilung von Fragen der Fehlzuweisung in eine psychiatrische Maßregel

Thematische Schwerpunkte:

  • Sexualdelinquenz
  • Tötungsdelikte und schwere Gewaltdelikte im sozialen und familiären Nahraum
  • Schwere Gewaltdelikte im öffentlichen Raum (Amok, Extremismus)
  • Beauftragung durch Justizministerien, Justizvollzugsanstalten und Sozialtherapeutische Anstalten, Maßregelvollzugskliniken, Gerichte, Staatsanwaltschaften.